RACING HEROES – KTM MOTOHALL

MATTIGHOFEN (AT) | 2019

Am 11. Mai 2019 eröffnete KTM, der größte Motorradhersteller Europas, die KTM-Motohall. Kontrastreich sitzt das hypermoderne Besucherzentrum in der Voralpenlandschaft des oberösterreichischen Mattighofen. Die Dynamik der technoiden Gebäudehülle wird im Inneren nochmals gesteigert. Im Kontext von Architektur und Markenattributen entwickelte Lead-Agentur ATELIER BRÜCKNER eine geschwindigkeitsaffine Ausstellungsszenografie, die zusammen mit der bewegenden medialen Inszenierung von TAMSCHICK MEDIA+SPACE weit mehr als einen Museumsbesuch bietet. 

Über drei Ebenen hinweg spannt die packende Ausstellung den Bogen von Firmenidentität und Entwicklung einzelner Maschinen bis hin zu deren Platz in der internationalen Rennsportgeschichte. KTMs Mission – das unbeirrbare Streben nach sportlichen Erfolgen – schafft seit Jahrzehnten Legenden um Maschinen und Piloten, und am Höhepunkt der 3.000 Quadratmeter großen Ausstellung angelangt, begegnet der Besucher in der obersten Ebene der KTM-Motohall endlich den „Heroes of Racing“. 

Zentral in diesem eindrucksvollen Raum sind 30 Piloten präsentiert, die auf KTM zu Weltmeistern wurden. Im Reigen lebensgroßer Fahrer-Skulpturen, ausgestellt mit ihren originalen Rennmaschinen, werden die Besucher Teil der „Race Experience“. Das krönende Multimediaereignis der Ausstellung ist die mitreißende dreizehnminütige Show aus Licht, Klang und Film von TAMSCHICK MEDIA+SPACE. Durch raumhohe Projektionsflächen hüllt die immersive 360-Grad-Projektion Mensch und Motorrad sensorisch in das Renngeschehen ein. Die Sequenzen des Race-Films bewirken durch Material, Schnitt, Projektionstechnik und Klangeffekte beim Zuschauer ein einmaliges, buchstäblich unter die Haut gehendes Renngefühl. 

Der von TAMSCHICK MEDIA+SPACE produzierte Film stellt die vier Rennformate Motocross, Enduro, Rally und MotoGP vor, bei denen KTM regelmäßig internationale Spitzenpositionen einnimmt. Jedes Kapitel erzählt eindrückliche Geschichten von Streckenverlauf und Maschine, von Mechaniker und Fahrer, zeigt packende Eindrücke von Renngeschehen, von Start bis Finish. Die Zuschauer werden in extremer Schräglage über Asphaltstrecken gejagt und fliegen über Sanddünen, Felder und Geröll. Emotionales Highlight sind die eingespielten „Heldenstimmen“ – Interviews, in denen KTM-Weltmeister von Herausforderungen und Erfolgen des Rennfahrens erzählen, vom Stoff also, aus dem die Ready to Race-Faszination der Marke gemacht ist. KTM-Firmenchef Stefan Pierer drückt es für sich so aus: „Der Motorsport ist unser zentraler Treiber und unser emotionaler Klebstoff. Das ist das Innerste von KTM, und das kommt in der Motohall perfekt zur Geltung.“

Nächstes ProjektWeiterlesen

Am 11. Mai 2019 eröffnete KTM, der größte Motorradhersteller Europas, die KTM-Motohall. Kontrastreich sitzt das hypermoderne Besucherzentrum in der Voralpenlandschaft des oberösterreichischen Mattighofen. Die Dynamik der technoiden Gebäudehülle wird im Inneren nochmals gesteigert. Im Kontext von Architektur und Markenattributen entwickelte Lead-Agentur ATELIER BRÜCKNER eine geschwindigkeitsaffine Ausstellungsszenografie, die zusammen mit der bewegenden medialen Inszenierung von TAMSCHICK MEDIA+SPACE weit mehr als einen Museumsbesuch bietet. 

Über drei Ebenen hinweg spannt die packende Ausstellung den Bogen von Firmenidentität und Entwicklung einzelner Maschinen bis hin zu deren Platz in der internationalen Rennsportgeschichte. KTMs Mission – das unbeirrbare Streben nach sportlichen Erfolgen – schafft seit Jahrzehnten Legenden um Maschinen und Piloten, und am Höhepunkt der 3.000 Quadratmeter großen Ausstellung angelangt, begegnet der Besucher in der obersten Ebene der KTM-Motohall endlich den „Heroes of Racing“. 

Zentral in diesem eindrucksvollen Raum sind 30 Piloten präsentiert, die auf KTM zu Weltmeistern wurden. Im Reigen lebensgroßer Fahrer-Skulpturen, ausgestellt mit ihren originalen Rennmaschinen, werden die Besucher Teil der „Race Experience“. Das krönende Multimediaereignis der Ausstellung ist die mitreißende dreizehnminütige Show aus Licht, Klang und Film von TAMSCHICK MEDIA+SPACE. Durch raumhohe Projektionsflächen hüllt die immersive 360-Grad-Projektion Mensch und Motorrad sensorisch in das Renngeschehen ein. Die Sequenzen des Race-Films bewirken durch Material, Schnitt, Projektionstechnik und Klangeffekte beim Zuschauer ein einmaliges, buchstäblich unter die Haut gehendes Renngefühl. 

Der von TAMSCHICK MEDIA+SPACE produzierte Film stellt die vier Rennformate Motocross, Enduro, Rally und MotoGP vor, bei denen KTM regelmäßig internationale Spitzenpositionen einnimmt. Jedes Kapitel erzählt eindrückliche Geschichten von Streckenverlauf und Maschine, von Mechaniker und Fahrer, zeigt packende Eindrücke von Renngeschehen, von Start bis Finish. Die Zuschauer werden in extremer Schräglage über Asphaltstrecken gejagt und fliegen über Sanddünen, Felder und Geröll. Emotionales Highlight sind die eingespielten „Heldenstimmen“ – Interviews, in denen KTM-Weltmeister von Herausforderungen und Erfolgen des Rennfahrens erzählen, vom Stoff also, aus dem die Ready to Race-Faszination der Marke gemacht ist. KTM-Firmenchef Stefan Pierer drückt es für sich so aus: „Der Motorsport ist unser zentraler Treiber und unser emotionaler Klebstoff. Das ist das Innerste von KTM, und das kommt in der Motohall perfekt zur Geltung.“

Weiterlesen

Credits

Client
KTM AG

 

Lead Agency / Exhibition Design and Scenography
ATELIER BRÜCKNER GmbH

 

TAMSCHICK MEDIA+SPACE Tasks
Creative Direction, Concept, Film Shooting, Editorial, Post-Production, On-Site Implementation Mastering, Lighting Development, Project Management

 

Creative Lead
Marc Tamschick

 

Project Management, Postproduction Supervision & Finishing / Compositing
Martin Backhaus

 

Concept
Mattis Völker

 

Director / Creative Director
Daniel Lwowski

 

Music
Karwan Marouf

 

Sound Design / Mix
Daniel Griese

 

Director of Photography
Christopher Häring

 

Editor
Frank Machel

 

Motion Design Artist
Rafael Calleja, Mattis Gutsche

 

Colorists
Sebastian Göhs, Nadir Mansouri

 

Lighting Design
Belzner-Holmes

 

Projection Hardware
PKE AG

 

Photos
Martin Backhaus

Technische Details

SPACE 1 (Spirit / Entrance)

Front Projection 1x projector UHD-4K 2 Channel Stereo Sound

 

SPACE 2 (3rd floor “Our Heroes”)

360° front projection onto 17 screens 

17x Projectors WUXGA 

Total of 40K x 2K pixels 

14 Channel 360° Multichannel Sound Mix LED Light Grid